Umzugscheckliste - Das sollten Sie wissen

  • Banken: Einzugsermächtigungen ändern
  • Post: Nachsendeantrag stellen
  • Telefon: Telefaonanschluss kündigen bzw. beantragen
  • Müllcontainer: Bei Entrümpelung Sperrmüll bestellen
  • Adressänderung: Benachrichtigung von Finanzamt, Versicherungen, GEZ, Geschäftspartnern, Bank, Vereinen, Zeitungsabos, Bekannten etc.
  • Müllsäcke: Entsorgung zusätzlichen Mülls
  • Renovierung: Renovierungsarbeiten organisieren
  • Umzugskartons und Verpackungsmaterial: Hausrat verpacken, Kartons beschriften, empfindliche Gegenstände abdecken
  • Werkzeug: Bereitlegen der wichtigsten Werkzeuge
  • Ablesung: Zählerstände für Gas, Wasser und Strom am Umzugstag ablesen und notieren

Nach dem Umzug:

  • Anmeldung Einwohnermeldeamt
  • Fahrzeugummeldung auf der Kfz-Zulassungsstelle
  • Anmeldung für Gas, Wasser, Strom